Wir und der Plan

Willkommen auf Vogel Frei Wild und danke für dein Interesse an unserer grossen Reise!

Wir – das sind Bianca und Robert aus dem schoenen Bayern – haben unsere Rucksaecke gepackt und uns im August 2017 daran gemacht Asien zu erkunden. Und das, wo es geht, ohne Flugzeug.

Ein Jahr unterwegs sein in fernen Ländern, ein Abenteuer mit Hoehen und Tiefen…

Mit den Rucksaecken in Beijing

 

Bianca

Ich bin auf der Reise 39 Jahre alt geworden und habe eigentlich schon immer vom Reisen getraeumt. Irgendwie ging es mir aber wie Vielen: Es gab immer Wichtigeres oder Vernuenftigeres.

Und dann hat 2017 doch ploetzlich alles zusammengepasst und ich konnte in mein grosses Abenteuer starten. Ich habe meinen Job als Projektmanagerin gekuendigt, meine Wohnung untervermietet und dann ging es auch schon los.

Asien war meine Wahl, weil ich den ultimativen „Kulturschock“ wollte. Das wird aber sicherlich nicht die letzte grosse Reise werden…

 

Robert

Ich bin 43 und verbeamteter Lehrer. So war die Sache bei mir „relativ“ einfach: Ich habe schon vor 3 Jahren ein Sabbatjahr beantragt und zum Ende des Schuljahres 2016/2017 konnte es losgehen.

Eigentlich hatte ich vor mit dem Mottorrad die Panamerikana zu fahren, aber als sich Bianca spontan anschliessen wollte und mir den Floh mit Asien ins Ohr setzte, lies ich mich gerne ueberreden. Bisher habe ich es nicht berreut…